419.bittenus.com
Miss Young

Hello, I am Miss Young. I received the following email. It is a socalled "Advance Fee Fraud" letter, where I am promised millions for my assistance. These stories are all lies, and if I respond, sooner or later I will be asked to pay a fee. If I pay, another fee will quickly come up, and it will continue that way until I give up or run out of money. I will never see the millions, because they never existed.

If you received a similar email, you should go to the homepage to read more about 419 fraud.

Mr

german

Von: Chen, Kevin < kevin.chen@ubc.ca >
Verschickt: Fr, 20 Sept 2013 12:54 pm
Betreff: Antworten. .

Hallo,
Es tut mir leid, um Ihre Privatsphäre auf diese Weise stören. Es gibt Eine gewisse verstorbenen Kunden von meiner Bank, die hinter US $ 18 Millionen übrig. Ich suche Ihre Partnerschaft in Empfang dieses Fonds. Wenn Sie interessiert sind, sofort zu antworten für detaillierte Informationen.
Danke,
C.I.
 
Mr
Von: C.I MORGAN < c.i_morgan05@yahoo.co.uk >
Verschickt: Mo, 23 Sept 2013 12:37 pm
Betreff: Vielen Dank für Ihre Antwort

Guten Tag,

Danke für die Antwort, ich bin Charles, Stab der Rathbone Brothers Plc. (England). Ich möchte Ihnen meine Partnerschaft in der Wirtschaft bieten. Lassen Sie mich Ihnen versichern, dass die Quelle dieses Geld sehr legitim ist, und es hat nichts mit Geldwäsche oder was auch immer von solchen zu tun. Für diese Transaktion zu beginnen, muss ich Sie, mir zu sagen
über sich selbst und geben mir Ihre Kontaktdaten, damit ich sicher sein kann, wer ich bin über, um im Geschäft zu engagieren, und wenn Sie die Fähigkeit haben, Summen dieser Art in Griff
meine nächsten Nachricht.

Ich kontaktiere Sie bezüglich Albert, einem verstorbenen Kunden und eine Investition er unter unserem Management Banken platziert vor 8 Jahren. Ich würde höflich ersuchen, dass Sie den Inhalt dieser Mail vertraulich zu behandeln und respektieren die Integrität der Informationen, die Sie kommen durch als Folge dieser Mail. Ich kontaktierte Sie unabhängig von meiner Untersuchung und niemand wird von dieser Mitteilung informiert. Ich möchte Sie mit bestimmten Tatsachen, dass ich glaube, wäre von Interesse für Sie sein intim.

Im Jahr 2004, der Gegenstand, kam Herr Albert an unsere Bank im Geschäft zu Gesprächen mit unseren Private Banking zu engagieren. Er teilte uns mit, dass er eine finanzielle hatte
Portfolio von 18 Millionen US-Dollar, die er haben wollte uns wenden (investieren) in seinem Namen. Ich war der Offizier zugewiesen, um seinen Fall, ich machte zahlreiche Vorschläge in Einklang mit meinen Pflichten als de-facto Chief Operations Officer des Private-Banking-Sektor, vor allem angesichts des Volumens der Mittel wollte er in unsere Bank legen. Wir trafen uns bei zahlreichen Gelegenheiten vor eventuellen Anlagen zu versenden.

Ich ermutige und gab Ratschläge, wie die Fonds investiert, Basierend auf meinen Rat werden wir das Geld drehte sich um verschiedene Möglichkeiten und machte attraktiven Margen für unsere ersten Monaten des Betriebs stand der aufgelaufenen Gewinn-und Interesse an dieser Stelle auf mehr als 2 Millionen US- States Dollars, war diese Marge nicht das volle Potenzial der
Fonds aber er gewünschten niedrigen Risiko garantierten Return on Investment. Diese Bank bietet auch die Wahl an die Einleger, die ihre Mail an sie gehalten oder bei der Bank selbst, um sicherzustellen, dass es keine Spuren von dem Konto und wie gesagt, selten sie nicht nominieren nächsten kin.Most Privat-Banking-Kunden abgesehen von nicht nominieren nächsten Angehörigen in der Regel auch in den meisten Fällen verlassen will in unserer Obhut, in diesem Fall, der Verstorbene ohne Testat. Im Einklang mit unserer internen Prozesse für Kontoinhaber, die verstorben sind, eingeleitet wir unsere eigenen Untersuchungen in gutem Glauben, um zu bestimmen, wer Recht hat, das Anwesen zu erreichen. Diese Untersuchung hat in den letzten Monaten gewesen unfruchtbar.

Wir haben jeden Kontinent gescannt und nutzten unsere private Ermittlungen verbundenen Unternehmen, an die Wurzel des Problems zu erhalten. Es ist diese Untersuchung, die in meinem ist mit Ihren Angaben als möglicher Verwandter des Verstorbenen eingerichtet geführt. Meine offizielle Kapazität vorschreibt, dass ich die einzige Partei, die Untersuchung und die einzige Partei, die die Ergebnisse der Untersuchung erhalten beaufsichtigen bin. Was dies bedeutet, ist, dass unsere lieben verstorbenen Kollegen ohne bekannte oder bestimmbare Familienmitglied gestorben.

In den Prozess der Überprüfung unserer finanziellen Bericht meiner Abteilung entdeckte ich, dass Sie beide einen ähnlichen Nachnamen haben, daher ich Sie kontaktiert, damit ich Sie geben kann
weiter Briefing über meine Absicht, und wie die Gelder und Immobilien er hinterließ auszuzahlen. Mein Vorschlag, Sie teilen die gleiche Nachnamen mit unserer späten Client, ich bin bereit, Sie in der Lage, die Bank anweisen, die Kaution für Sie freizugeben, als der nächstgelegene überlebenden Beziehung zu setzen. Nach Erhalt der Anzahlung, bin ich bereit, das Geld mit Ihnen zu teilen in zwei Hälften. Das heißt, ich werde einfach zu benennen Sie als nächsten Angehörigen und sie lassen Sie die Kaution an Sie. Wir teilen den Erlös 50/50.

Als Bankier sehen wir so viel Geld und Gelder neu zugewiesen täglich. Ich würde wollen, dass wir für die Kommunikation jetzt halten uns strikt bitte per eMail und Telefonnummer, die ich Ihnen zur Verfügung gestellten, wenn ich nächste von Ihnen zu lesen, beachten Ich bin ein Familiaenmensch, ich habe eine Frau und Kinder. Ich sende Ihnen diese E-Mail nicht ohne ein gewisses Maß der Angst über die Folgen, aber ich weiß, dass in mir nichts wagte ist nichts gewonnen, und dass Erfolg und Reichtum kommen nie einfach oder auf einer Platte von Gold. Dies ist die einzige Wahrheit, die ich aus meiner privaten Bankkunden gelernt haben. Nicht verraten mein Vertrauen. Wenn wir einmütig sein kann, sollten wir schnell handeln zu diesem Thema.
Bitte zurück zu mir sofort für die weitere Kommunikation
Ich erwarte Ihre Antwort.

Grüße,
Charles.
 morgan
     
Miss Young

If you received a similar letter, please ignore it. Do not answer it. If you do, you will end up on more of the mailing lists used by the criminals behind this fraud. Read more....

 

Copyright © 2004-2013 419.bittenus.com. All rights reserved. Updated 29-Sep-2013